Entdecken Sie eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt und als pädagogische Lesehilfe aufgebaut ist.

  • Die Worte werden deutlich vorgelesen und die gehörten Silben optisch hervorgehoben. So kann Ihr Kind dem Text leicht folgen und mit der Silbenmethode lesen üben.
  • Diskutieren Sie mit Ihrem Kind den Inhalt. Die Geschichte regt dazu an, Ausgrenzung zu vermeiden und liefert Erklärungsansätze für Gruppenbildungen.
  • Ermutigen Sie Ihr Kind mit der sozialpsychologisch strukturierten Geschichte, für sich und andere einzustehen.
  • Thematisieren Sie Fremdenfeindlichkeit und Abgrenzungen anhand des interaktiv illustrierten Lesebuchs.
  • Die ansprechende und farbenfrohe Illustration macht auch mehrere Wiederholungen für Ihr Kind interessant.
  • Zoomen Sie in die Illustrationen hinein und entdecken Sie lustige Details.
  • Mit der lustig und kindergerecht gestalteten Kunstfigur Mameli wird die Motivation zum Lesen bei Ihrem Kind gefördert. Die bunt kreierte Welt der Mamelis der Lesebuchreihe regt in dieser ersten App die Auseinandersetzung mit soziologischen Phänomenen an.
  • Ihr Kind erlernt spielend den Umgang mit zeitgemäßen Medien anhand der pädagogisch sinnvoll umgesetzten Lesefunktion.

Automatisierung der Lesekompetenz

Es wird konsequent die Silbenmethode eingesetzt. So erlernen Kinder spielerisch den Rhythmus der Sprache. Dadurch erhält das Kind einen leichteren Zugang zur Schrift. Die Orthographie wird nicht phänomenologisch (einzelne Schreibweisen von Wörtern), sondern systematisch (Regeln, wie Wörter geschrieben werden) erlernt. Dies erfolgt durch farbig markierte Unterteilung der Wörter in Buchstabengruppen und erleichtert dadurch das sinnverstehende und autonome Lesen. Der Silbentrenner markiert die Sprechsilben, nicht die Worttrennung, das heißt er markiert die Silben, die synchron gesprochen und geklatscht werden können.

Das ständige Wiederholen der Wörter erhöht den Merk- und Wiedererkennungsprozess, der für das flüssige Lesen unumgänglich ist. Daher ist das Automatisieren von zentraler Bedeutung, damit die Kinder flüssig lesen und sicher schreiben können.

Zentrale Bedeutung der Lesekompetenz

Kinder erlernen frühzeitig den Umgang mit einem breiten Spektrum an Medien. Dadurch rückt der eigentliche Prozess des Lesenlernens zusehends in den Hintergrund. Oft mangelt es an Motivation längere Texte zu lesen, da das Interesse nicht ausreichend geweckt wird.

Die Identifikation mit den Charakteren und die liebevollen Illustrationen erhöhen die Motivation der Kinder, die Lesekompetenz spielerisch zu stärken und sich mit dem Inhalt der Texte aktiv auseinanderzusetzen. So wird das individuelle und selbständige Leseinteresse und das sichere Schreiben gefördert.

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre und die Ihres Kindes sind uns sehr wichtig. Daher enthält diese App

  • keine Werbung,
  • keine Integration mit sozialen Netzwerken,
  • keine Tools zur Datenanalyse oder Datensammlung und
  • keine In-App-Käufe

Die App benötigt nach der Installation keine Verbindung zum Internet. Keine Daten werden gesammelt, verarbeitet oder weitergeleitet.

Bitte beachten Sie:

Jegliche Haftung für die Nutzung dieser App ist ausgeschlossen.

Für die technische Umsetzung dieser App durch die m2m server software gmbh gelten die vom Fachverband Unternehmensberatung & Informationstechnologie der Wirtschaftskammern Österreich, UBIT, empfohlenen Geschäftsbedingungen für Telekom-Anbieter und Informationsdienstleister, in der jeweilig aktuellen Fassung.